DefPloreX: ein Machine-Learning Toolkit für umfassende eCrime-Forensik

Originalartikel von Marco Balduzzi und Federico Maggi Je mehr Daten vorhanden sind, desto aussagekräftigere Angaben können die Forscher zu einer Bedrohung machen. Doch große Datenvolumina erfordern mehr Verarbeitungsressourcen, um bedeutungsvolle und nützliche Informationen aus unstrukturierten Daten zu extrahieren. Häufig bleibt Sicherheitsprofis wie Ermittlern, Penetrationstestern, Reverse Engineers und Analysten nur die manuelle Datenanalyse, um über mühsame, […]

Leave a Reply